zurück
Zum Eintrag NEWS UPDATE - Altair akquiriert Zink Liegenschaft u. Aufbereitungsanlage (05.04.17) sind folgende weitere Informationen vorhanden.

Altair akquiriert Zink Liegenschaft Pan American Mine und eine Aufbereitungsanlage Caselton Concentrator in Nevada (05.04.2017)

Mr. Harold (Roy) Shipes, President und CEO, ist erfreut mitzuteilen, dass die Vereinbarung zur Akquisition der Pan American Zinc Mine und der Aufbereitungsanlage Caselton Concentrator im Comet bzw. Caselton Mining Distrikts des Lincoln County, in der Nähe von Pioche, Nevada, USA abgeschlossen wurde.


“Unser Ziel ist es die ehemalig produzierende Zink-Mine und die Aufbereitungsanlage in Nevada wiederzubeleben und damit einen Beitrag zur erhöhten Nachfrage nach Zink zu leisten, der durch die geplante Verbesserung der Infrastruktur der USA entsteht”, sagte Harold Shipes, President und CEO von Altair. “Die Zinkpreise haben sich in drei Jahren verdoppelt und die Versorgung ist knapp”


Vereinbarungs-Highlights
Das Unternehmen hat eine verbindliche Absichtserklärung zur Akquise von 100% der Assets von einer unternehmensnahen Person zum Preis von US$ 1.460.000, wovon US$ 60.000 bereits gezahlt wurden, unterzeichnet. Der ausstehende Betrag von 1,4 Mio. wird in Raten von US$ 100.000 abgezahlt, die ersten beiden sind am 15. September und 1. Dezember fällig, danach jeweils eine Rate pro Quartal. Die ausstehende Summe von US$ 1,4 Mio. wird ab dem 1. Januar 2018 mit 5% pro Jahr verzinst. Der Verkäufer wird den Kaufpreis mit einer Grundschuld auf die Liegenschaft besichern.


Die Pan American Mine
Die Pan American Mine umfasst 880 Acres an patentierten Oberflächen- und Mineralrechten sowie 1600 Acres von noch nicht patentierten Minenrechten. Die Mine wurde im Untertagebau von Bunker Hill Mining mit einer Leistung von 1.500 Tonnen pro Tag betrieben. Die Produktion war kostengünstig denn es wurde per Bulk-Methode unter dem Einsatz von gummibereiften Karren und Bergbaugeräten durchgeführt. Die Bunker Hill Co. hatte das abgebaute Erz in der Aufbereitungsanlage Caselton Concentrator, die sich 12 Meilen von der Mine entfernt befindet, mit einer Tagesleistung von 1.500t verarbeitet. Das verarbeitete Material beinhaltete im Schnitt 2,7% Zink, 1,8% Blei, 1,6 Unzen Silber sowie 8,6% Mangan pro Tonne. Die Bunker Hill Aufzeichnungen zeigen eine historische Ressource von 1,7 Mio. Tonnen wovon 732.000 Tonnen umgehend abgebaut werden können. Die anstehenden Arbeiten für die Pan American Mine beinhalten die Konfirmation der Ressource, Erlangung von Entwässerungsrechten und den Entwurf und die Zulassung eines neuen Abgangsbeckens. Altair wird mit diesen Arbeiten unmittelbar nach Abschluss der Akquisition beginnen.

Die historische Ressourcenschätzung für Pan American Mine wurde von der Bunker Hill Company erstellt. Die Schätzungen beruhen sowohl auf Oberflächenbohrungen als auch Untertageproben. Wir weisen darauf hin, dass keine qualifizierte Person ausreichend Arbeiten unternommen hat die historischen Daten als Ressource oder Reserve unter den aktuellen Bestimmungen bestimmt hat. Altair behandelt die historischen Daten als aktuelle Mineral Ressource oder Reserve, hat die historischen Werte nicht verifiziert und verlässt sich nicht auf die Daten. Vielmehr plant das Unternehmen einige hochgradige Bohrlöcher nachzubohren und durch weitere Bohrungen die historische Schätzungen zu verbessern und auf den heutigen Stand zu bringen.

Der Caselton Concentrator (Aufbereitungsanlage) ist eine komplette, dreiteilige Einheit zur Flotation von Zink-, Blei/Silber- und Mangankonzentraten inklusive zwei abgeschlossener Kreisläufe zum Gesteinsbrechen, drei Gesteinsmühlen in der abgeschossenen Klassifikation und drei Kreisläufe für Flotation zur Verdichtung und Filtration. Die Anlage befindet sich in einem exzellenten Zustand und umfasst alle notwendige Infrastruktur zum Betrieb, inklusive Strom, Wasser, Lager und Läden. Zuletzt wurde die Anlage 1989 von Bunker Hill mit einer Leistung von 1.500 Tonnen pro Tag betrieben. Die Anlage hat eine Auslegung von 2.000 Tonnen pro Tag. Rehabilitation und Genehmigungsverfahren würden unmittelbar nach Abschluss der Akquisition begonnen.



Die Geologie des Pioche Silver-Zinc-Lead Districts
Alle wichtigen Minen im Pioche Distrikt waren Untertageminen in sehr großen Sulfid „Kanälen“ oder strukturierten Zonen die Silber, Zink, Blei, Gold und Mangan in kommerzielle Graden in den Sedimentgesteinen beinhalteten, wobei die Grade in den Kanälen variierten. Die drei wichtigsten und signifikantesten Kanäle (Channel) waren der Caselton oder Combined Metals Channel, der Prince Channel und der Pan American Channel. Diese Zonen waren bekannt dafür, dass sie sich in der Länge über Meilen erstreckten und in der Dicke von 100 Fuß (30,5m) bis zu 1.800 Fuß umfassten mit einzelnen Ausdehnungen einer Dicke von 90 Fuß. Die typischen historischen Metallgehalte waren 2,3 Unzen Silber und 0,02 Unzen Gold pro Tonne, sowie 2,5% Blei, 3,5% Zink und 12% Manganoxid.


Finanzierung
Zur Finanzierung der Akquisition wird das Unternehmen bis zu 3,5 Mio. per non-brokered Privatplatzierung aufnehmen. Dafür wird Altair bis zu 17,5 Mio. Units für C$ 0,20 ausgeben, die Units bestehen aus einer Aktien und einem Bezugsrecht (Warrant). Die Bezugsrechte erlauben den Erwerb einer Aktie zu C$ 0,26 und haben eine Laufzeit von drei Jahren. Für die Finanzierung wird eine Vermittlungsgebühr gezahlt.


Der Inhalt dieser Pressemitteilung wurde von Dr. Stewart A. Jackson, P.Geo., einem technischen Berater des Unternehmens und einer qualifizierten Person (Qualified Person) gemäß National Instrument 43-101, geprüft und genehmigt.


Wenn Sie mehr über Altair erfahren möchten hier.


Im Namen des Vorstandes,
“Harold Shipes”
Harold Shipes
President and CEO


Quelle der deutschen Pressemitteilung: IRW-Press

Die englische Original-Meldung finden Sie hier



Offenlegung der Interessen:
Ich möchte darauf hinweisen, dass das vorgestellte Unternehmen keine unabhängige Expertenmeinung darstellt, sondern prioritär werbliche Zwecke erfüllt. Diese Anzeige
bzw. Interview wurde von der Gesellschaft gebucht und es wurde dafür ein Honorar gezahlt. Aus diesem Grund kann die Unabhängigkeit des Textes in Frage gestellt werden. Bitte beachten Sie dies bei Ihren Anlageentscheidungen.
 
Börsen-News kostenlos per E-Mail!
Nachname
Vorname
Email *
  * = erforderlich
(Abmeldung jederzeit möglich)
Letztes Interview ...
06.02.2012 / Fairmont Resources mehr zu Fairmont Resources
- FAIRMONT RESOURCES -
Hier finden Sie ein Video zum Marion South Contact Property von Fairmont Resources sowie die angrenzende Liegenschaft von Osisko (10,5 Millionen Unzen NI 43-101-konforme Goldressourcen in der Inferred Kategorie)!

... auf Deutsch!
Letzter Bericht ...
23.12.2011 / Mexigold Corp. mehr zu Mexigold Corp.
Bob Moriarty - 321gold.com
Kurze Zusammenfassung von der Besichtigung des Projektes von Mexigold.

Zum Bericht geht`s hier!
copyright © 2018 - stockteam.de - Thorsten Weiß - Untersteinach
concept & design by mediastyle multimedia solutions - kulmbach
Home | Impressum | Datenschutz | Kontakt